Staatsbürger Serbiens mit 12 kg Marijuana festgenommen

0
1405

 

Die ungarische POlizei hat einen 33-jährigen Bürger Serbiens wegen des Versuches verhaftet, über die Grenze 12 kg Marijuana zu schmuggeln.

 

AM Grenzübergang Reske haben sich ungarische Zollbeamte entschieden, einen Volkswagen mit serbischen KfZ-Kennzeichen zu untersuchen.

 

Dabei fanden sie 37 Pakete mit verdächtiger Substanz in verschiedenen Teilen des Autos.

 

Nach einer Analyse wurde festgestellt, dass es sich um 12 kg Marijuana handelt, mit einem Wert von 800.000 Euro auf dem ungarischen Schwarzmarkt.

 

Der Bürger Serbiens befindet sich in U-Haft und ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Drogenschmuggels.

 

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here