Tennis: Novak Djokovic und Boris Becker gehen getrennte Wege!

0
2831
Novak muss dringend neue Kraft tanken
Foto: Youtube

Der beste serbische Tennisspieler Novak Djokovic hat gestern Abend auf Facebook bestätigt, dass er nicht mehr mit Boris Becker zusammenarbeiten wird. „Nach drei sehr erfolgreichen Jahren haben Boris Becker und ich entschieden, unsere Zusammenarbeit zu beenden. Die Ziele, die wir uns damals gesetzt haben, sind gänzlich erfüllt und ich bedanke mich bei ihm für die Zusammenarbeit, Teamwork und Widmung“, schrieb Djokovic. Während der Zusammenarbeit mit Becker holte sich der serbische Spieler sechs Grand Slam Titel, einschließlich der langerwarteten French Open, siegte bei 14 Masters Turnieren und zwei Schlussmasters.

Quelle: Tanjug

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein