U21-EM-Qualifikation: Serbien gewinnt auswärts 4:1 und erreicht Playoff-Runde!

0
376

Für die serbischen “weißen Adler“ ging es bei diesem Auswärtsspiel um alles, denn nur die vier besten Zweitplatzierten ziehen in die Playoff-Runde ein. Aleksandar Pesic brachte die serbische Nationalmannschaft in der 34. Minute mit 0:1 in Führung. Zwei Minuten später erzielte Slavoljub Srnic die 0:2 Führung für die “weißen Adler“, so verblieb der Spielstand bis zum Ende der 1. Halbzeit. In der 2. Halbzeit machten die Serben dann dort weiter wo sie in der 1. Halbzeit aufgehört haben, denn Slavoljub Srnic erzielte in der 56. Minute das Tor zum 0:3. Anschließend erzielte der Neuzugang vom VFB Stuttgart Filip Kostic zwei Minuten später die Führung zum 0:4. Doch in der 67. Minute gelang es Nordirland zum Schluss noch einen Ehrentreffer zum 1:4 Endstand zu erzielen durch Ryan Brobbell.

Gruppe 9
1. Italien, 18 Punkte
2. Serbien, 16 Punkte
3. Belgien, 16 Punkte
4. Zypern, 6 Punkte
5. Nordirland, 3 Punkte

Wegen dem 1:4 Auswärtssieg gegen Nordirland haben die Serben in der Gruppe 9 insgesamt 16 Punkte und ein Torverhältnis von +8 erreicht. Österreich dagegen hat auswärts gegen Spanien 1:1 Unentschieden gespielt und ebenfalls 16 Punkte erreicht, jedoch am Ende nur ein Torverhältnis von +3 gehabt. Wegen dem hohen Torverhältnis ist Serbiens U21-Nationalmannschaft knapp als Vierter bester Zweitplatzierter in die U21-Playoff-Runde eingezogen.

Die besten Zweitplatzierten:
1. Ukraine 19
2. Niederlande 16 (+16)
3. Island 16 (+9)
4. Serbien 16 (+8)
———————–
5. Österreich 16 (+3)
6. Russland 16 (+2)

Nordirland 1:4 Serbien
Tore: 0:1 Pesic 34. Minute, 0:2 Srnic 36. Minute, 0:3 Srnic 56. Minute, 0:4 Kostic 58. Minute, 1:4 Ryan Brobell 67. Minute

Aufstellungen
Nordirland: Johns, Dummigan, Conlan (ab der 76. Minute Burns), Harney, Sendles-White, McNair (ab der 83. Minute McGeehan), C. Winchester, Gray, Brobbell, Doherty (ab der 57. Minute Millar), Duffy.

Serbien: Dmitrovic, Petkovic, Pantic, Petrovic, Veljkovic, Mijailovic, Kostic, Radoja (ab der 86. Minute Milinkovic-Savic), Pesic, Cavric (ab der 68. Minute Djurdjevic), S.Srnic (ab der 90. Minute Stojkovic).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein