UEFA wirft Roter Stern Belgrad aus internationalen Wettbewerben?!

0
389

Dabei berufen sich die Medien auf eine inoffizielle Quelle aus dem serbischen Fussballverband. Die Begründung hierfür ist, weil die Belgrader gegen das Financial Fairplay verstoßen haben. Die offizielle Entscheidung der UEFA wird zwischen dem 3. und 6. Juni verkündet. Der serbische Fussballverband möchte diese Entscheidung angeblich nicht verkünden, weil die UEFA es verkünden soll, damit die Fans die Entscheidung leichter akzeptieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein