Wes Mitchell setzt Belgrad-Besuch fort

0
1129

 

„Serbien ist die Axis der Stabilität auf dem Balkan“ – dies ist die erste Botschaft, welche den serbischen Offiziellen der Assistent des US-Staatssekretärs für Europa und Eurasien Wes Mitchell nach seiner Ankunft in Belgrad mitgeteilt hat.

Der Offizielle des State Departments sprach gestern Abend mit dem Außenminister Ivica Dacic und wird sich heute mit Präsident Aleksandar Vucic und Premierministerin Ana Brnabic treffen.

Im Gespräch mit Dacic sagte er, dass die USA den europäischen Weg Serbiens unterstützen, wie auch den Fortschritt im Brüsseler Dialog mit Pristina.

 

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein