Serbiens Regierung gibt Garantien für vorübergehende Freislassung von Ratko Mladic ab!

0
1892
Photo: ICTY
Die Garantien der Regierung Serbiens für die vorläufige Freilassung von Ratko Mladic aus dem Haager Tribunal, wurden auf Antrag von Mladic Verteidiger und Familie ausgestellt, nachdem das Justizministerium die notwendigen Meinungen erhalten hat
 
Im Justizministerium wird angegeben, dass der Staatsgarantiebrief an die Verteidigung weitergeleitet worden ist, die ihn ans Haager Tribunal weiterleiten wird, erfährt RTS.
 
Mladic ist seit seiner Verhaftung im Jahr 2011 im Haager Tribunal in Haft, vorher war er 12 Jahre auf der Flucht.
 
Sein Prozess ist vorbei, es wird auf das Urteil der ersten Instanz gewartet.
 
Die Garantien implizieren im Allgemeinen, dass der Staat garantiert, dass Mladic nicht flüchten wird, während er vorrübergehend freigelassen wird.
 
Das Tribunal hat vorher den Antrag der Verteidigung abgelehnt, dass Mladic in Russland behandelt wird, trotz der Garantien dieses Staates.
 
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT