Ab heute zahlt der Staat die Corona-Bonuszahlung aus

0
121
Ab heute zahlt der serbische Staat die Coronahilfe von 3000 Dinar aus
Foto: Depositphotos

Ab heute werden die von der serbischen Regierungen veranschlagten Gelder für die Corona-Impfungen an die Bevölkerung ausgezahlt.

Wer sich bis zum 31. Mai hat impfen lassen, erhält vom Staat eine einmalige Zahlung in Höhe von 3.000 Dinar. Mit der Kampagne sollten die Menschen animiert werden, sich den kleinen Pieks geben zu lassen. Denn nur so kann die Coronapandemie eingedämmt werden.

Insgesamt machten über 1,2 Millionen Menschen vom Angebot der Regierung Gebrauch und meldeten sich für die Auszahlung. Die kleine „Finanzspritze“ enthalten heute erst einmal die serbischen Rentner. Ab morgen erhalten dann auch alle Gemeldeten aus anderen Bevölkerungsgruppen ihr Geld.

Bis spätestens Freitag müsste dann jeder seine Überweisung bekommen haben. Sollte es Probleme dabei geben, hat die Regierung schon angekündigt, die Zahlungen im Zweifelsfall bis Montag zu verlängern.

Zu beachten ist, dass Rentner sich nicht extra für die Zahlung der 3.000 Dinar anmelden mussten. In ihrem Fall geschah dies automatisch nach der Impfung. Die restliche Bevölkerung musste sich jedoch gesondert bis zum 15.Juni registrieren.

Um das Recht für die wenn auch kleine finanzielle Unterstützung zu bekommen, mussten sich die serbischen Bürger in unserem Land mit einem der hier zugelassenen Corona-Impfstoffe impfen lassen. Diese sind das chinesische Präparat Sinopharm, das deutsch-amerikanische Biontech, der britische Wirkstoff AstraZeneca sowie der russische Impfstoff Sputnik V.

Habt Ihr Euch angemeldet? Was haltet Ihr von der Kampagne? Schreibt uns Eure Meinungen in die Kommentare.

Quelle: novosti.rs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here