Albaner usurpieren Ländereien des Klosters Zočište!

0
471

Albaner usurpieren Ländereien des Klosters Zočište

Aus dem serbischen orthodoxen Kloster Zočište bei Orahovac im Süden des Kosovo wurde mitgeteilt, dass eine albanische Familie ein Stück Landes des Klosters usurpiert hat, und dass man die Mönche verbal angreift. Es heißt, die Familie Shala habe zwei Parzellen mit einer Oberfläche von fast 20 Ar und 13 Ar rechtslos übernommen, obwohl das Kloster Dokumente über den Besitz hat.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein