Beginn der Belgrader Tage!

0
397

Belgrad organisiert vom 16. bis 19. April zahlreiche Kultur-, Sport- und Bildungsveranstaltungen, und auch das Alte Schloss wird zum ersten Mal für die Bürger geöffnet werden. Die Belgrader Tage sollen an wichtige Ereignisse in der Geschichte Belgrads erinnern – an die erste Erwähnung des slawischen Namens der Stadt – Beograd (Weiße Stadt) in einem schriftlichen Dokument vom 16. April 878, und an die türkische Übergabe der Stadtschlüssel an den serbischen Fürsten Mihailo Obrenović am 19. April 1867.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein