Bogdan auf seinem Durchschnitt

0
595

Der serbische Basketballspieler Bogdan Bogdanović erzielte 18 Punkte in der überzeugenden Niederlage der Atlanta Hawks gegen Indiana im letzten Spiel des regulären Teils der Eastern Conference.

Der Start des Spiels war nicht gut für Bogdanović, der nach dem ersten Viertel nur sechs Punkte hatte. Der serbische Basketballspieler erwachte am Ende des ersten Spielabschnitts, den er mit zehn Punkten abschloss.

Bogdan schaffte es, seine Hand zu finden, und erreichte bis zum Ende des dritten Viertels 18 Punkte, mit denen er das Spiel beendete.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Trainer von Atlanta wechselte etwa fünf Minuten vor Schluss die gesamte Startaufstellung aus, so dass auch Bogdan auf die Bank ging und bis zum Ende des Spiels nicht zurückkehrte.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein