„Der Angriff auf Syrien erinnert an die Bombardierung Jugoslawiens“

0
4928
Photo: Wikipedia
Das Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Igor Morozov verglich den Luftangriff der USA auf die syrische Luftwaffenbasis in der Provinz Homs mit der Bombardierung Jugoslawiens und der Intervention im Irak.
 
„Der Angriff auf dem Flughafen erinnert an die Bombardierung Jugoslawiens, die militärische Intervention im Irak, die Zerstörung von Libyen und andere Akte der Nicht-Einhaltung des Völkerrechts durch die Vereinigten Staaten“, sagte der russische Senator, meldet Sputnik.
 
Ihm zufolge „ist jetzt völlig klar, dass der chemische Angriff in Idlib eine amerikanische Provokation war, um den Angriff auf die Luftwaffenbasis zu rechtfertigen.“
 
Er wies darauf hin, dass der amerikanische Präsident Donald Trump sein Versprechen in Syrien gegen den Islamischen Staat und nicht gegen Präsident Bashar al-Assad zu kämpfen, gebrochen hat.
 
In der Nacht zwischen Donnerstag und Freitag, haben die Vereinigten Staaten mehr als 50 „Tomahawk“ Flugkörper auf den syrischen Militärflughafen in Shayrat abgefeuert, der 38 Kilometer von Homs entfernt ist.
 
Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein