Đoković in der Auswahl zum Sportler des Jahres

0
652

Die britische „BBC“ hat die Liste der Kandidaten für die vom Medium verliehene Auszeichnung als Sportler des Jahres veröffentlicht.

Den Preis gewann im letzten Jahr Lionel Messi, der Argentinien zur Weltmeisterschaft führte.

Der Fußballspieler von Inter Miami ist in diesem Jahr nicht im Wettbewerb vertreten, aber dafür ist Novak Djokovic dabei.

Es ist sicher zu sagen, dass der serbische Tennisspieler der Favorit unter den anderen fünf Kandidaten ist. „Bi-Bi-Si“ betont, dass Djokovic im letzten Jahr den Rekord von Margaret Court mit 24 Grand Slam-Titeln eingestellt und Stefanie Grafs Rekord für die Anzahl der Wochen an der Spitze der ATP-Rangliste übertroffen hat.

Neben Djokovic wurden auch der Fußballspieler von Manchester City Erling Haaland, der Red Bull-Fahrer in der Formel 1 Max Verstappen, die amerikanische Turnerin Simone Biles, die spanische Fußballerin und aktuelle Gewinnerin des „Goldenen Balls“ Aitana Bonmati sowie der südafrikanische Rugby-Spieler Siya Kolisi, der als Kapitän sein Team zu einem rekordverdächtigen vierten Titel als Weltmeister führte, nominiert.

Die Abstimmung läuft bis zum 12. Dezember, und am 19. wird der Gewinner bekannt gegeben. Hier können Sie nach erfolgter Anmeldung abstimmen.

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein