Etihad Airways: “Wollen Sitz von Montenegro Airlines nach Serbien verlegen!“

0
427

Demzufolge nach ist die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi sehr an einem Kauf von “Montenegro Airlines“ interessiert. Die Verteter aus den Vereinigten Arabischen Emiraten haben Montenegro auch bereits den Vorschlag gemacht, den Sitz der montenegrinischen Fluggesellschaft von Podgorica in die serbische Hauptstadt Belgrad zu verlegen. Mit diesem Konzept würde Etihad die Mitarbeiterzahl von 450 Angestellten deutlich auf 120 Mitarbeiter reduzieren. Etihad Airways hat in der Vergangenheit einen ähnlichen Kauf abgeschlossen, als das arabische Unternehmen 49% von JAT Airways erworben hat, 51% blieben im Besitz der Republik Serbien. Ob “Montenegro Airlines“ aber den Namen bei einem Kauf behalten würde, ist bisher unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here