Fußball: Partizan gewinnt das 152. Belgrader Fußballderby! (Video)

0
482
Am heutigen Abend sind die beiden Belgrader Stadtrivalen Partizan und Roter Stern zum 152. “Ewigen Derby“ im Partizan-Stadion aufgelaufen. Im Vorfeld des Spiels wurden 44 Personen in der Belgrader Innenstadt verhaftet, nach einigen Auseinandersetzungen zwischen den rivalisierenden Fangruppen, doch während des Spiels ist es in und um das Stadion zu keinen weiteren Auseinandersetzungen gekommen.
 
Die erste Halbzeit des Spiels verlief kämpferisch mit einigen Chancen, doch letztendlich ohne Torerfolg, sodass beide Mannschaften mit einem 0:0 in die Kabine gingen. In der zweiten Halbzeit bekammen die 25.000 Zuschauer dann ein attraktiveres Spiel zu sehen. In der 59. Minute köpfte Partizans Đurđević, nach einer Flanke von Stevanović, das Leder an die Latte und setzte somit das erste Ausrufezeichen in der zweiten Halbzeit. Torchancen gab es auf beiden Seiten wie in der ersten Halbzeit, doch kurz vor Schluss als es schon dannach ausgesehen hat, dass sich beide Teams Torlos trennen, schoss Partizans Leonardo in der 89. Minute den 1:0 Siegtreffer, nachdem Đurđić ihm den Ball mit dem Kopf vorlegte.
 
Trotz dem Sieg von Partizan befindet sich Roter Stern weiterhin mit 22. Punkten an der Tabellenspitze, gefolgt von Vojvodina Novi Sad mit 20 Punkten, Radnički Niš mit 17 Punkten und Partizan mit 16 Punkten.
 
Aufstellungen
Partizan: Kljajić, Vulićević, Balažic, Milenković, Miletić, Everton, Jevtović, Leonardo, Mihajlović (ab der 45. Minute Stevanović), Đurđević (ab der 77. Minute Ilić), Božinov (ab der 67. Minute Đurđić). Trainer: Marko Nikolić.
 
Roter Stern: Manojlović, Petković, Luković, Le Tallec, Ristić, Donald, Poletanović, Srnić (ab der 85. Anđelković), Kanga, Ruiz, Vieira (ab der 70. Minute Plavšić). Trainer: Miodrag Božović.
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein