HEUTE ABEND: ERSTES SPIEL VON PARTIZAN IN DER CHAMPIONS LEAGUE QUALI!

0
392

Im Stadion der Jugoslawischen Volksarmee werden die Belgrader in der 2. Runde der Champions League Qualifikation, auf den HB Tórshavn von den Färöer Inseln treffen.  Diese Aufgabe dürfte für die “schwarz-weißen“ aus Belgrad kein großes Hindernis auf dem Weg in die Champions League sein, denn die Mannschaft spielt aus einer deutlich schwächeren Liga.

Der HB Tórshavn hat in der letzten Saison den 2. Platz in der höchsten Spielklasse der Färöer Inseln belegt. In der Effodeildin erzielte die Mannschaft aus Tórshavn in 15 Spielen insgesamt 30 Punkte. Laut “Transfermarkt.de“ hat die Mannschaft ein Gesamtmarktwert von 575.000 Euro. Partizan Belgrad dagegen hat einen Gesamtmarktwert von 22.900.000 Euro. Damit dürfte Partizan der klare Favorit beim Spiel gegen die Mannschaft von den Färöer Inseln sein.

Der Trainer von Partizan Belgrad Marko Nikolic hat folgende Spieler für das Spiel nominiert:

Zivko Zivkovic, Vladimir Volkov, Miroslav Vulicevic, Nemanja Petrovic, Vojislav Stankovic, Predrag Luka, Darko Brasanac, Nemanja Kojic, Ismael Beko Fofana, Nikola Ninkovic, Filip Kljajic, Petar Grbic, Branislav Trajkovic, Andrija Zivkovic, Nikola Drincic, Branko Pauljevic, Sasa Lukic, Sasa Markovic, Sasa Ilic, Miroslav Bogosavac, Milan Lukac, Danko Lazovic, Petar Skuletic, Ivan Saponjic, Miladin Stevanovic, Nikola Gulan, Milos Ostojic, Danilo Pantic.

Spielbeginn ist um 20:45 und der serbische Fernsehsender RTS wird das Spiel Live übertragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein