Kultur: Dom des Hl. Sava in Belgrad wird verschönert!

0
704

Der Außenminister von Serbien Ivica Dacic leitet eine Staatsdelegation beim dreitägigen Besuch in Moskau, wo er an der Sitzung der Jury für die Innenbemalung des Doms des Hl. Sava teilgenommen hat, bei welcher man einstimmig das Projekt für die Mosaiken wählte. Dačić war der Co-Vorsitzende der serbischen Seite, während die russische Seite vom Metropoliten Hilarion angeführt wurde. Es ist geplant, 15.000 Quadratmeter des Dominneren mit Mosaiken zu bedecken, woran 300 Künstler jeden Tag daran arbeiten werden.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein