Lukaschenko: Serbien und Weißrussland sollen wirtschaftliche Zusammenarbeit verbessern!

0
452

„In den letzten vier Jahren hat sich der Warenaustausch zwischen Serbien und Weißrussland vervierfacht und beträgt jetzt 200 Millionen Dollar“, sagte Lukaschenko gegenüber dem Belgrader Blatt Politika. Er hoffe, dass man in der EU begreife, dass Serbien und Weißrussland eine lange Tradition hätten, und dass man eine Zusammenarbeit wünsche. Serbien sollte sich mutiger zum Osten orientieren, denn in der Welt dominierten große Länder oder Gemeinschaften, wie die EU, Russland, Amerika oder China, unterstrich Lukaschenko.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein