Neue Schande der FIFA: „Harte“ Strafe für Kroatien wegen „Töte den Serben“!

0
6153
Photo: FIFA

Der Fußballverband Kroatiens (HNS) hat mitgeteilt, dass die FIFA entschieden hat, den Verband mit 50.000 Schweizer Franken zu bestrafen, wegen den Parolen „Töte den Serben“ beim WM-Qualifikationsspiel gegen das nicht anerkannte Kosovo. Das Spiel wurde in Shkodra in Albanien ausgetragen, aber die Fans von Kroatien und dem sogenannten Kosovo skandierten zusammen „Töte den Serben“. Der Fußballbund des selbsternannten Staates Kosovo hat bisher nicht mitgeteilt, ob sie auch bestraft wurden. Das Spiel in Shkodra wurde mit 6:0 für Kroatien beendet.

Quelle: Vesti Online

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein