UNS: Anschlag auf Charlie Hebdo, wie NATO-Bombadierung 1999 auf RTS! (Foto)

0
375

Der Journalistenverband Serbiens (UNS) hat den Terroranschlag in Frankreich auf das Satiremagazin “Charlie Hebdo“, bei dem 12 Menschen gestorben sind, auf das schärfste verurteilt. Ebenfalls verkündete der UNS, dass der Terroranschlag in Frankreich der schwerste bewaffnete Angriff auf Journalisten und eine Redaktion ist, in einem Land welches sich nicht im Krieg befindet. Der Journalistenverband Serbiens gab im Schreiben ebenfalls an, dass man diesen Terroranschlag in Erinnerung behalten wird, wie auch die NATO-Bombadierung auf das Gebäude des serbischen staatlichen Fernsehsenders “RTS“ im Jahr 1999, bei dem 16 Medienarbeiter gestorben sind.

Foto

NATO-Bombadierung des Gebäudes auf den serbischen staatlichen Fernsehsender “RTS“ im Jahr 1999.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here