Vucic für RTS: Volle Kassen für die neue Regierung, Unterstützung für Ana Brnabic!

0
1794
Photo: Youtube

 

„Serbien sieht heute anders aus, in jeder Hinsicht“, sagte Präsident Vucic im Programm der RTS und betonte, dass er für die zukünftige Regierung volle Kassen hinterlässt. Er sagte, er würde Ana Brnabic in jeder Hinsicht helfen und es sei wichtig, dass Serbien eine stabile Mehrheit im Parlament hat, und nicht nur vorübergehende Unterstützung.

Vucic gab an, er sei auf seine Resultate im Premieramt stolz, und dass Menschen sehen konnten, dass die Arbeit gute Resultate bringt.

Serbiens Präsident sagte auch, Serbien sei 2014 vor dem Bankrott gewesen, wegen den Maßnahmen aus 2008 und 2009 und erinnerte an die Gesetze über Arbeit, Fiskalkonsolidierung und den Brüsseler Dialog mit Albanern. Er fügte hinzu, es sei wichtig, diesen Dialog fortzusetzen und auf die Durchführung des Vereinbarten zu bestehen.

Was die Misserfolge angeht, sagte er, sein persönlicher sei es, dass er sich nicht „strenger“ hinter Sinisa Mali, den Bürgermeister Belgrads, gestellt hat um ihn zu verteidigen.

 

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here