Wie lautet der Text des Siegerliedes „Ramonda“? (VIDEO)

0
1071

Serbien wird beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Malmö von der Künstlerin Teya Dora mit dem Lied „Ramonda“ vertreten.

Sie erhielt insgesamt die höchste Punktzahl sowohl von der Fachjury als auch vom Publikum und erhielt somit die Gelegenheit, ihr Lied vor ganz Europa in Schweden zu präsentieren.

Ihr Lied hat in den letzten Tagen viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, besonders der Liedtext.

Den Liedtext von „Ramonda“ übertragen wir vollständig:

„Nemam nemam nemam ja
nemam mira nemam sna
ne da noć da dođe dan
teško onom ko je sam

K’o pod vodom tiho je sve
vrištim al’ se ne čuje
iza gora beli sjaj
ja ne nazirem kraj
ovo put je za ranjene

A nema ko da vodi me
do svetle zvezde Danice

Gori svet, svaki cvet
gde su nestale lila ramonde

Refren

Lila ramonda
lila ramonda
Lila ramonda
lila ramonda
ramonda
lila ramonda
lila ramonda
lila ramonda

I nema ko da vodi me
jer zvezde sve su zaspale
ne pomažu ni molitve
gde su nestale lila ramonde

Refren

Lila ramonda
lila ramonda
lila ramonda
lila ramonda

Lila ramonda
lila ramonda
lila ramonda
lila ramonda
ramonda
lila ramonda
lila ramonda
lila ramonda

Diže se iz pepela
jedna lila ramonda.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Danas)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein