Ana Brnabić: Vučić ist kein Oscar. Das ist eine brutale Lüge, Manipulation und Destabilisierung Serbiens

0
543

Vučić ist kein Oscar, sagt die geschäftsführende Premierministerin Ana Brnabić. Sie sagt, dass das eine brutale Lüge, Manipulation und Destabilisierung Serbiens sei.

Viele zivilgesellschaftliche Organisationen und Medien seien zu Ablegern bestimmter politischer Bewegungen und Parteien geworden, sagt Brnabić. Die Öffentlichkeit habe kein solches Misstrauen, fügte sie hinzu.

Die Freiheits- und Gerechtigkeitspartei fragte, warum niemand sagen dürfe, dass der Präsident Serbiens Aleksandar Vučić „Oscar“ sei, angesichts der Berichte von KRIK, dass Nebojša Stefanović – Codename in der Sky-Kommunikation Edo und der Chef des BIA Marko Parezanović – Markus, Darko Šarić geholfen hätten und Befehle von einem Mann namens Oscar erhalten hätten.

„Aleksandar Vučić ist der Mann, der in Serbien über alles entscheidet. Ohne ihn wird keine einzige Entscheidung getroffen. Und es ist absolut klar, dass die gesamte Maschinerie, die dem Klan von Darko Šarić half, aber auch dem Klan von Veljko Belivuk unterstützte, ohne Vučićs Entscheidung nicht in Bewegung gesetzt werden konnte“, wurde zuvor mitgeteilt.

Wie sie angeben, gibt es keine andere Person, von der Stefanović und Parezanović Befehle erhalten haben, außer, wie sie betonen, Aleksandar Vučić.

„Oscar ist der Mann, den die Mafia als ‚allmächtigen Beamten‘ bezeichnet, sagt ’nur eine Person, die ihr Problem lösen kann‘? Oscar ist der Mann, mit dem Šarićs Problem am Ende gelöst wurde, indem der unerschütterliche Richter Milomir Lukić aus dem Gericht entfernt und durch einen anderen Richter ersetzt wurde, und so wurde Darko Šarić zuerst die fünfzehnjährige Haftstrafe vermindert und dann aus dem Gefängnis entlassen, in das er nach neuen Beweisen ausländischer Polizeien zurückgebracht wurde, dass er aus dem Gefängnis heraus mehrere Morde organisiert hatte“, hieß es früher in einer Erklärung.

(NSPM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein