Ehemaliger OSZE-Leiter William Walker bekommt Denkmal im Kosovo!

0
3394

Nach Bill Clinton wird auch der ehemalige US-General und Leiter der OSZE-Mission William Walker, der im Brennpunkt des Interesses der Öffentlichkeit nach der Kontroverse im Dorf Racak 1999 war, ein Denkmal im Kosovo bekommen. Kurz nach den Ereignissen in Racak erklärten die Kosovo-Albaner Walker zum nationalen Helden und der Bildhauer Idriz Balani hat die Statue des US-Generals vollendet, die bald in Racak aufgestellt wird. Die Ereignisse in Racak werden für den Wendepunkt der Kosovo-Krise gehalten, weil kurz danach die NATO-Angriffe auf Jugoslawien begonnen haben.

In einem Konflikt der serbischen Sicherheitskräfte und der albanischen Terrororganisation UCK in Racak, wurden am 15. Januar 1999 mehr als 40 Albaner getötet.

Quelle: RTS

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein