Nach Terrorangriffen in Ankara und Berlin: Serbien verstärkt seine Sicherheitsmaßnahmen!

0
3877
Photo: mup.gov.rs

Nach Terrorangriffen in Ankara und Berlin hat die serbische Polizei die Sicherheitskontrolle an Grenzen und Flughäfen, wie auch an Bahnhöfen und Busbahnhöfen, wie auch überall, wo sich größere Mengen von Menschen versammeln, verstärkt. Besondere Maßnahmen werden bei den öffentlichen Feiern während der Weihnachts- und Neujahrstage durchgeführt. „Das Innenministerium unternimmt in Kontinuität alle nötigen Maßnahmen, um die volle Sicherheit der Bürger und Ihres Eigentums zu gewährleisten, und das Resultat dessen ist die erhaltene Stabilität des Landes“, heißt es in einer Mitteilung der Innenministeriums. Das Innenministerium verfolgt die Situation im Land und international und tauscht mit allen relevanten Institutionen Informationen aus, um eventuell rechtzeitig über weitere Aktivitäten entscheiden zu können.

Quelle: RTS

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein