Jokić setzte seinen MVP-Stil fort – er dunkte sogar (VIDEO)

0
546

Die Denver Nuggets haben letzte Nacht auf ihrem Heimplatz die Portland Trail Blazers mit 112:103 in der NBA-Liga besiegt, mit einer weiteren starken Leistung des serbischen Centers Nikola Jokić.

Die aktuellen NBA-Meister lagen im ersten Halbjahr 14 Punkte zurück und führten erst mit dem letzten Wurf im dritten Viertel.

Dann brachte Jokić‘ Layup den Nuggets 86:84 ein, wonach sie das Spiel mühelos beendeten und einen Sieg verzeichneten.

Jokić war der Top-Performer des Spiels. Er beendete das Spiel mit 29 Punkten (12/20), acht Rebounds und sieben Assists in 34 Minuten Spielzeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zwei der genannten 29 Punkte erzielte er auf untypische Weise, als er zuerst den Ball von Ayton stahl und dann auf der anderen Seite beschloss, zu dunken.

Auf diese Weise setzte der zweifache MVP der NBA-Liga seinen Weg zu einer erneuten Auszeichnung fort, insbesondere nach den Nachrichten über die Knieoperation seines Hauptkonkurrenten Joel Embiid, die bedeutet, dass der Center der Philadelphia 76ers zumindest nicht in der Lage sein wird, die notwendigen 65 Spiele in der regulären Saison zu absolvieren.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein