Kalinić im Streit mit Lotermozer: Er sagte mir, dass er keine Fouls für mich pfeifen werde

0
723

Der Basketballspieler von Barcelona, Nikola Kalinić, hat öffentlich über eine Diskussion mit dem Schiedsrichter Robert Lotermozer gesprochen.

Nach dem Spiel wies Kalinić auf die „Professionalität“ des deutschen Schiedsrichters hin.

Der serbische Nationalspieler betonte, dass Lotermozer ihm gesagt habe, dass er keine Fouls pfeifen werde, wenn er während des Spiels mit ihm spreche.

„Ich habe ihm gesagt, dass ich es öffentlich sagen möchte. Ich finde es unangemessen, dass der Schiedsrichter Robert Lotermozer mir sagt, dass er keine Fouls pfeifen wird, wenn ich mit ihm spreche. Ich denke, das widerspricht allen Spielregeln. Ich weiß nicht, ob er aufgrund von etwas aus früheren Spielen sauer auf mich ist, aber es ist unglaublich, dass der Schiedsrichter mir so etwas sagt. Die Spieler sollten die Stars des Spiels sein, und solange die Schiedsrichter so denken, ist das ein großes Problem“, sagte Kalinić.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein