Kosovo und Metochien: Albaner protestieren gegen die Rückkehr der Serben nach Ljubožda!

0
6194
Photo: Youtube
Im Dorf Ljubožda in Kosovo und Metochien protestierte gestern eine Gruppe von Albanern gegen die Rückkehr der Serben in das Dorf, dass sich in der Nähe von Istok befindet. Das Amt für Kosovo und Metochien fordert von den Albanern die Klischees und den Hass zu überwinden.
 
Im Ministerium für Gemeinschaften und Rückkehr wurde gegenüber der serbischen Nachrichtenagentur Tanjug angegeben, dass der Protest ohne Zwischenfälle verlaufen ist und dass während der Versammlung der Albaner die serbischen Rückkehrer von KFOR-Soldaten und der Kosovo-Polizei geschützt wurden.
 
Vor drei Tagen kehrten insgesamt 13 serbische Familien ins Dorf Ljubožda bei Istok zurück, die vor 18 Jahren von dort vertrieben wurden. Sie warten zusammen in einem Objekt auf die Renovierung und den Bau ihrer Häuser.
 
Im Ministerium für kommunale Angelegenheiten und Rückkehr, dass von Dalibor Jevtic geleitet wird, wurde angegeben, dass die Versammlung der Albaner in Ljubožda besorgniserregend ist und dass somit eine schlechte Botschaft gesendet wird, und dass nicht nur an die Serben die in das Dorf zurückgekehrt sind, sondern auch an alle Vertriebenen.
 
“Wir rufen die Albaner in Kosovo und Metochien dazu auf, dass sie ihre serbischen Nachbarn respektieren und dass sie den entscheidenden Schritt zur Überwindung von Klischees und Hass aus der Vergangenheit machen“, wird in der Erklärung des Amtes für Kosovo und Metochien angegeben.
 
Das Ministerium für Rückkehr und Gemeinschaften wird in ständiger Koordination mit der NATO und der Polizei sein, damit den Rückkehrern die nach 18 Jahren nach Kosovo und Metochien zurückgekehrt sind, die absolute Sicherheit gewährleistet wird, heißt es in der Erklärung des Ministeriums.
 
Im Dorf Ljubožda lebten vor der Ankunft der KFOR und der UNMIK-Mission in Kosovo und Metochien im Jahr 1999 um die 40 serbische Familien, die anschließend ins zentrale Serbien vertrieben wurden.
 
Quelle: Tanjug

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here