Miroslav Lajčak: Ich begrüße die Unterzeichnung des kommerziellen Vertrags zwischen KEDS und ElektroNorden

0
226

Der EU-Sondergesandte für den Dialog zwischen Belgrad und Pristina, Miroslav Lajcak, begrüßte gestern die Unterzeichnung des Handelsvertrags zwischen dem Energieverteilungsunternehmen auf dem Kosovo, KEDS, und ElektroNord.

„Lajcak begrüßte die heutige Unterzeichnung des Handelsvertrags zwischen KEDS und ElektroNord“, sagte er auf der Social-Media-Plattform X.

Er betonte, dass dies ein „wichtiger Schritt bei der Umsetzung der Energielandkarte ist, die durch die Vermittlung der Europäischen Union vereinbart wurde, und auf dem Weg zur Normalisierung der Beziehungen zwischen dem Kosovo und Serbien“.

„Herzlichen Glückwunsch an alle, die dies ermöglicht haben“, fügte Lajcak hinzu.

Quelle: NSPM

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein