Russland schickt humanitäre Hilfe für serbische Flutopfer!

0
424

Anfang September hatte Russland bereits den Einwohnern von Bosnien und Herzegowina, die unter Überschwemmungen litten, humanitäre Hilfe geleistet. Die Überschwemmungen suchten die Balkanhalbinsel Mitte Mai nach fortwährenden Regenfällen heim, am meisten waren Serbien, Bosnien und Herzegowina betroffen. Im August führten Regenfälle im Norden von Bosnien und Herzegowina zu einer neuen Naturkatastrophe.

Quelle: Stimme Russlands

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein