Schockierend: Albanische Extremisten griffen griechische Minderheit an!

0
451

Die griechische Regierung hat bestätigt, dass ihr Botschafter in Tirana eine Demarche an die albanische Regierung gesandt hat, weil albanische Nationalisten Angehörige der griechischen Minderheit nach dem Abbruch des Fußballspiels Serbien – Albanien in Belgrad angegriffen haben. Griechenland verlang von der albanischen Regierung, die Zwischenfälle zu verurteilen. Griechenland äußert große Sorge wegen Angriffen auf die friedliche griechische Minderheit in Albanien. Etwa 100 Personen trugen Transparente mit nationalistischen Botschaften und zerschmetterten Schaufenster von Läden und Automobile der griechischen Minderheit im Dorf Dervičan an der albanisch-griechischen Grenze.

Quelle: Voiceofserbia / Serbien Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein