Serbien bekommt eine neue Regierung!

0
1693

 

Das Parlament Serbiens hat gestern Abend die neue Regierung Serbiens gewählt. Für die Mandatarin Ana Brnabic und ihr Kabinett stimmten 157 Abgeordnete der amtierenden Koalition, während gegen sie 55 Abgeordnete waren. Darunter waren auch 6 Abgeordnete von Einheitliches Serbien, welche Teil der amtierenden Koalition ist.

Niemand enthielt sich der Stimme, 38 Abgeordnete waren nicht anwesend. Die Abstimmung war öffentlich – alle Abgeordneten wurden einzeln aufgerufen.

Der Vorsitzende von Einheitliches Serbien, Dragan Markovic Palma, verließ den Saal gleich nachdem er seine Stimme abgegeben hatte.

Vor der Abstimmung wurde eine heftige Diskussion geführt, in welcher Ana Brnabic ihr Programm und Kabinett verteidigte. Sie sagte unter anderem, die Behauptung des LSV-Vorsitzenden Nenad Canak, sie habe Vojvodina gar nicht erwähnt, stimme nicht.

Dies ist die 15. Regierung Serbiens seit der Einführung des Mehrparteiensystems und wird 18 Ministerien haben, wie auch drei Minister ohne Zuständigkeitsbereich.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein