Terror geht weiter: Molotowcocktails gegen Serben in Kosovo Polje!

0
311

Unbekannte Personen haben drei Molotowcocktails auf zwei Lokale im Gebäude von „Yu Program“ in Kosovo Polje geworfen und „Tötet Serben“ ans Gebäude gesprüht, bestätigte der Journalist Zoran Babović, der in diesem Städtchen in Zentralkosovo lebt. Es gab keine Verletzten. In „Yu Program“ leben etwa 20 serbische Familien, von den etwa 90, wie viele es vor den Konflikten im Jahr 1999 in dieser Stadt gab.

Der Klostervorsteher von Visoki Dečani Sava Janjić verkündete: “Im Kosovo dauert schon seit 15 Jahren eine offene Jagd auf Serben“ und betonte, dass die Täter unbestraft bleiben. Er sagte gegenüber Radio Belgrad, dass man Serben verfolgt, ihre Häuser in Brand setzt und zerstört, was eine Kontinuität der Atmosphäre der Konflikte der 90er zeigt, und dass diese Atmosphäre die Botschaft hat, dass Serben für alles Schuld sind und jetzt leiden müssen.

Quelle: Voiceofserbia.org

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here