Vučić: Wendepunkt für die Erholung der einheimischen Wirtschaft

0
615

Der Ministerpräsident Serbiens Aleksandar Vucic hat heute im Gespräch mit der Delegation des IWF erklärt, dies sei ein Wendepunkt für die Erholung der einheimischen Wirtschaft. Er bedankte sich beim IWF und der Weltbank für die Hilfe, die man Serbien geleistet habe.

Er sagte, gute Resultate seien durch große Opfer bedingt, und diese werden nicht bestehen bleiben, wenn die Regierung nicht auf dem Weg des vereinbarten Programms bleibt.

IWF-Delegationsleiter James Roof sagte, Serbien führe das Arrangement mit dem IWF gut durch, und es gebe vor allem gute Resultate im Sektor der Privatinvestitionen.

 

Thema des Treffens waren auch Strukturreformen, die Rationalisierung der Zahl der Angestellten im öffentlichen Sektor und die Privatisierung großer staatlicher Unternehmen.

 

Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein