Vučić: Wir haben Informationen über mögliche Ausschreitungen in der Republika Srpska!

0
334
Der serbische Ministerpräsident Aleksandar Vučić hat mitgeteilt, dass die Geheimdienste Serbiens Informationen haben, dass es zu Ausschreitungen bei den angekündigten Protesten in der Republika Srpska kommen könnte.
Die Opposition und die amtierenden Parteien haben Versammlungen in Banjaluka für den 14. Mai angekündigt, und Vučić sagte, die Regierung Serbiens appelliere an alle, Frieden zu bewahren.
„Frieden und Stabilität sind Bedingungen, ohne welche Serbien nicht vorwärts kann. Deshalb habe ich mit Milorad Dodik, Mladen Ivanić und Mladen Bosić gesprochen und Sorge wegen dieser Informationen geäußert“, gab er bekannt. Vučić sagte zudem, alle drei Politiker hätten seinen Appell „gut verstanden“.
„Wir bitten nur um Frieden in der Republika Srpska, denn wir brauchen keine serbisch-serbischen Konflikte. Eine Schlägerei und danach kann nichts mehr gerettet werden“, erklärte Vučić.
 
Quelle: B92

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here