Zvezda geschwächt in Piräus – Auch Olympiakos mit Verletzungsproblemen

0
651

Die Basketballspieler von Roter Stern treten um 20.15 Uhr gegen das Team von Olympiakos in der neunten Runde der EuroLeague an.

Der Trainer der Rot-Weißen, Janis Sferopulos, wird nicht auf Schabaz Nejpira zählen können, während Jago Dos Santos mit dem Team nach Athen gereist ist.

In Belgrad blieben Branko Lazić, Adam Hanga und Marko Simonović für Behandlungen auf dem Platz.

„Wir spielen gegen ein sehr gutes Team, ein Team, dessen Qualitäten wir kennen. Sie waren im letzten Jahr Finalisten. Vielleicht haben sie in letzter Zeit keine guten Ergebnisse erzielt, aber sie haben immense Qualität und können sehr gut spielen. Wir müssen bereit sein für einen Kampf gegen ein sehr gutes Team“, sagte Sferopulos laut der offiziellen Vereinswebsite.

Dos Santos sagte, dass ein schweres Spiel in Athen auf die Rot-Weißen warte.

„Auch Olympiakos hat eine großartige Atmosphäre, gute Fans, ein herausragendes Team… aber wir werden uns vorbereiten. Der Zeitplan ist extrem dicht, die Anstrengungen sind groß, aber ich denke, die Verteidigung ist der Schlüssel, und der Angriff wird von selbst kommen“, sagte Dos Santos.

Auch bei Olympiakos ist die Verletzungssituation nicht viel besser.

Jorgos Barcokas wird nicht auf Nikola Milutinov, Shakil Mackissic und Nigel Williams-Goss zählen können.

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein