Skopje: Lebenslange Haft für sieben Mitglieder der „Kumanovo-Gruppe“!

0
1414
Photo: mvr.gov.mk

 

Das Gericht in Skopje hat sieben Mitglieder der „Kumanovo-Gruppe“ zu lebenslanger Haft wegen Terrorismus verurteilt, meldet die mazedonische Nachrichtenagentur MIA. Die restlichen Mitglieder der Gruppe haben langjährige Strafen bekommen.

Die Mitglieder der Gruppe und ihre Helfer, insgesamt 37 Personen wurden für Terroranschläge in Kumanovo angeklagt.

Insgesamt 33 von Ihnen wurden verurteilt und vier wurden freigesprochen.

40 Jahre Haft bekamen 13 von ihnen, sechs bekamen 20 Jahre, einer bekam 18 Jahre, zwei bekamen 14 Jahre und zwei je 12 Jahre Haft.

In den Gefechten im Mai 2015 wurden acht Polizisten getötet und 42 schwer verletzt.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT