Alexander Vučić bei einem Treffen mit Bocan Harchenko

0
585

Der Präsident der Republik Serbien, Aleksandar Vučić, traf sich heute mit dem Botschafter der Russischen Föderation, Alexander Boćan-Harchenko.

An dem Treffen nahm auch der erste Vizepremierminister und Außenminister Ivica Dačić teil.

Das Treffen fand um 9 Uhr im Gebäude des Generalsekretariats des Präsidenten der Republik statt, wie der Presse- und Medienservice des Präsidenten der Republik mitteilte.

Vučić mit Boćan-Harchenko: Ich habe den Botschafter darüber informiert, dass auf dem Kosovo brutale ethnische Säuberungen stattfinden.

Der Präsident der Republik Serbien, Aleksandar Vučić, empfing heute den Botschafter der Russischen Föderation, Alexander Boćan-Harchenko, und informierte ihn darüber, dass auf dem Kosovo und in Metochien brutale ethnische Säuberungen stattfinden, die von Albin Kurti, dem Premierminister der provisorischen Institutionen von Pristina, mit Unterstützung eines Teils der internationalen Gemeinschaft organisiert werden.

„Wichtige Gespräche mit dem Botschafter der Russischen Föderation, Alexander Boćan-Harchenko. Ich danke ihm dafür, dass er die Bitten und Forderungen der serbischen Seite angehört hat. Ich habe Boćan-Harchenko über die Tatsache informiert, dass auf dem Kosovo und in Metochien brutale ethnische Säuberungen stattfinden, die von Albin Kurti mit Unterstützung eines Teils der internationalen Gemeinschaft organisiert werden“, schrieb Vučić auf Instagram.

Quelle: NSPM

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein