Baždar nach seinem Debüt im Dress Serbiens: Unglaublich, gestern habe ich sie noch im Fernsehen gesehen

0
169

Das Spiel Serbiens gegen Zypern wird Samed Baždar ein Leben lang in Erinnerung bleiben.

Der junge Fußballer von Partizan hat in Larnaka seine ersten Minuten im Trikot der Nationalmannschaft absolviert.

Baždar kam in der 76. Minute ins Spiel, als er Sergej Milinković-Savić ersetzte und fast 20 Minuten auf dem Platz verbrachte.

„Die Eindrücke sind unglaublich, ich habe mit Spielern trainiert, die ich gestern noch im Fernsehen gesehen habe. Ich habe einige Tricks von ihnen gestohlen. Ich hoffe, dass mir das alles Selbstvertrauen für den Rest der Saison geben wird“, sagte Baždar.

Bei diesem Spiel hat der Novopazarer sein erstes Spiel absolviert, während auf der anderen Seite Dušan Tadić den Rekord von Branislav Ivanović für die Anzahl der Einsätze im Trikot der Nationalmannschaft gebrochen hat (106).

„Ich möchte Tadić zu seinem Rekord gratulieren, es ist großartig für einen Spieler, die meisten Spiele im Nationaltrikot zu haben. Mein Wunsch hat sich erfüllt, ich habe mein Debüt für die serbische Nationalmannschaft gegeben“.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein