Gericht: Bewährung für vier Angeklagte für den Brand in der US-Botschaft!

0
1177

Das Höhere Gericht in Belgrad hat vier Angeklagte für den Brand in der US-Botschaft 2008 nach der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo zu fünf und sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, während drei Personen freigesprochen wurden.

Die Strafen werden nicht vollstreckt, wenn sie innerhalb von zwei Jahren keine andere Straftat verüben.

In der Erklärung des Gerichts heißt es, dass die Verurteilten die US-Botschaft mit Steinen beworfen haben, wobei ein Schaden an Fenstern entstand, durch welche dann Fackeln geworfen wurden, die zum Brand führten.

Der Schaden der Botschaft betrug insgesamt 900.000 US-Dollar, aber die Botschaft verlangte keine Entschädigung.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein