Dieser Mann hat Vučićs Geburtstag gefeiert: Etwa 60 Leute kamen zu ihm

0
567

Eine ungewöhnliche Feier fand im Dorf Sovljak bei Uba statt, denn der Maler Stanislav Tomić, allgemein bekannt als Cale, feierte nichts weniger als den Geburtstag des Präsidenten Aleksandar Vučić. Unglaublich aber wahr, der Maler lud etwa 60 Freunde und Dorfbewohner ein und gab sogar den Grund für die Feier von Vučićs Geburtstag an.

Wie er sagt, traf er diese Entscheidung, weil er „nur unter der Herrschaft des aktuellen Präsidenten als Mensch gearbeitet und verdient hat“.

„Ich habe einen kleinen Malerbetrieb, der neben Malerarbeiten auch Zimmermanns- und Verputzarbeiten durchführt. Er heißt Lena nach meiner Enkelin väterlicherseits, die ich leider verloren habe. Deshalb schmerzt es mich, wenn ich sehe, wie unser Präsident und seine Kinder von allerlei Halunken auf die schlimmstmögliche Weise beleidigt werden. Deshalb habe ich beschlossen, meine Freunde einzuladen und nicht darauf zu achten, wer regiert und wer in der Opposition ist, sondern die Leute einzuladen, mit denen ich diese Tage auf Erden zähle.“

„Ich habe einen warmen Spanferkelbraten und alten Schnaps vorbereitet, um den Geburtstag des Mannes zu feiern, dank dessen Bemühungen und Arbeit, behaupte ich, und ich habe schöne Jahre, alle, die arbeiten wollten, verdienen konnten, ich und meine Nachbarn und meine Dorfbewohner“, sagte Stanislav gegenüber RINA.

Dieser Handwerker fügt hinzu, dass er sich nie mit Politik befasst habe und die Menschen nur nach gut und schlecht unterscheide.

„Das ist meine Entscheidung, ich bin kein wohlhabender Mann, aber dafür habe ich genug, um die Leute zu bewirten“, sagt Stanislav.

Seine Einladung wurde von Freunden und Nachbarn gerne angenommen, die sich zu Ehren des Geburtstags des Präsidenten verwöhnten. Im Übrigen gilt Stanislav in seinem Dorf Sovljak als fleißiger, ehrlicher und arbeitsamer Mann.

(Telegraf)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein