Heute Unterzeichnung des Memorandums über die Zusammenarbeit zwischen Serbien und Zypern.

0
673

Der Präsident Serbiens, Aleksandar Vučić, und der Präsident der Republik Zypern, Nikos Hristodulidis, werden heute am Rat für die Zusammenarbeit zwischen der Republik Serbien und der Republik Zypern teilnehmen. Sie werden die Unterzeichnung einer Absichtserklärung bezeugen.

Der Rat für die Zusammenarbeit der beiden Länder findet im Palast Serbiens statt und beginnt um 11:25 Uhr, wie aus der Ankündigung des Präsidialamts Serbiens hervorgeht. Anschließend ist geplant, dass um 12:20 Uhr die Zeremonie zur Unterzeichnung mehrerer Absichtserklärungen in Anwesenheit der Präsidenten Vučić und Hristodulidis stattfindet.

Der Präsident Zyperns hat gestern einen zweitägigen Besuch in Serbien begonnen. Vučić und Hristodulidis trafen sich am Mittwoch im Palast ‚Serbien‘, und es fand ein Plenartreffen der Delegationen Serbiens und der Republik Zypern statt.

Nach dem Treffen sagte Vučić, dass im Gespräch eindeutig der Wunsch bestätigt wurde, die bilateralen Beziehungen und die Zusammenarbeit der beiden Länder weiter zu vertiefen. Er bedankte sich bei Zypern für die Unterstützung der territorialen Integrität und Souveränität Serbiens.

Der Präsident Zyperns, Nikos Hristodulidis, erklärte heute, dass die Haltung Zyperns zur Achtung der territorialen Integrität und Souveränität Serbiens klar sei und nicht geändert werden könne. Zypern sei die stärkste Unterstützung für Serbien auf dem Weg zur EU-Mitgliedschaft.

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein