Kroatien: Serbische Schüler aus Vukovar bekommen keine Weihnachtspäckchen!

0
6843
Photo: Freeimages / Jozo Mafijozo

Schüler der Grundschule im kroatischen Vukovar, die den Unterricht in serbischer Sprache besuchen, haben wegen einer Entscheidung der Leiter dieses Programms keine Weihnachtspäckchen bekommen, meldet das Portal Vecernji.hr. Wie das Portal schreibt, trotz der Entscheidung von Ivo Baldasar, des Bürgermeisters der Küstenstadt Split, welche die Päckchen spendet, dass alle Kinder die Päckchen auch bekommen, haben die Zuständigen für das Programm in Serbisch anders entschieden. „Letztes Jahr haben alle Kinder Päckchen bekommen. Die diesjährige Entscheidung wird damit begründet, dass es ‚verschiedene Eltern gibt, die man nicht kontaktiert hat‘. Die Direktorin Josipa Kotromanovic war nicht erreichbar für unsere Journalisten“, meldet das Portal. Der Bürgermeister von Vukovar Ivan Penava hat diese Entscheidung heftig verurteilt. Die Grundschule in Vukovar hat etwa 230 Schüler, wovon mehr als 100 serbischer Nationalität sind.

Quelle: Tanjug

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here