Kursumlija: Serbische Gendarmerie eröffnet Feuer auf albanische Diebe!

0
587

Gestern ist eine Gruppe von albanischen Dieben in die serbische Gemeinde Kursumlija eingedrungen, mit der Absicht im nahegelegenen Waldgebiet Holz zu stehlen. Nachdem die Dorfbewohner von Vasiljevac diesen Vorfall bei den serbischen Behörden gemeldet haben, ist eine Patrole der Gendarmerie Serbiens zum Ort des Verbrechens angerückt. Als die Patrole die albanischen Diebe gesichtet hat, haben einige Mitglieder der serbischen Gendarmerie Warnschüsse in die Luft abgegeben, wonach die Diebe mit albanischen Wurzeln die Flucht ergriffen haben. Über diesen Vorfall wurden die zuständigen Behörden und die EULEX informiert.

Wir erinnern daran, dass albanische Diebe nicht zum ersten Mal versucht haben im Waldgebiet der serbischen Gemeinde Kursumlija Holz zu stehlen. Im vergangenen Jahr kam sogar ein Mitglied der serbischen Gendarmerie bei einem Schussgefecht mit albanischen Dieben in der Nähe vom Übergang Merdare ums Leben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein