Loznica hat sich vor Zvezda verneigt (VIDEO)

0
515

Die Fußballspieler von Roter Stern Belgrad haben Vojvodina mit 2:1 im Finale des serbischen Pokals vor 8.000 Fans im Stadion Lagator in Loznica besiegt.

Für die Rot-Weißen war dies der 28. Pokaltitel in der Geschichte und der vierte in Folge sowie die vierte aufeinanderfolgende „Double-Krone“.

Die Torschützen für Roter Stern waren Mirko Ivanić und Uroš Spajić, während Aleksa Vukanović die Niederlage des Teams aus Novi Sad milderte.

Es wird in die Geschichte eingehen, dass das Stadion in Loznica Zeuge der „Double-Krone“ des Teams von Vladan Milojević war. Die Atmosphäre bei einem wirklich großartigen, ansprechenden, inhaltsreichen und aufregenden Spiel war während des gesamten Spiels phänomenal.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein