Petrušev und Milutinov gehen zum Final Four der EuroLeague! (VIDEO)

0
581

Die Basketballspieler von Olympiakos haben Barcelona in Katalonien mit einem Ergebnis von 63:59 besiegt und sich für das Finalturnier der EuroLeague qualifiziert, das vom 24. bis 26. Mai in Berlin stattfinden wird.

Das griechische Team, das zum zweiten Mal in der Viertelfinalserie gegen Barça auswärts gewonnen hat, hat sich damit Real Madrid, Panathinaikos und Fenerbahçe angeschlossen, die dieses Ziel bereits früher erreicht haben.

Der serbische Nationalspieler Nikola Milutinov war mit 26 Indexpunkten der bei weitem wertvollste Spieler des Spiels, in dem er 10 Punkte, 10 Rebounds, 3 Assists und 7 erzwungene Fouls erzielte.

Der andere serbische Nationalspieler aus den Reihen der Athener, Filip Petrušev, spielte 19 Minuten und erzielte während seiner Einsatzzeit auf dem Platz 5 Punkte und 3 Rebounds.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein