RTRS: Vor Alija Izetbegovic „Allahu Akbar“ und „gefangener Serbe“ (VIDEO)

0
4259

Die Radio Television der Republika Srpska hat ein Video veröffentlicht, mit welchem anscheinend bewiesen wird, dass der Kriegsführer der bosnischen Moslems Alija Izetbegovic wusste, dass eine Einheit der Armee Bosnien und Herzegowinas aus Mudschaheddin bestand, und dass sie serbische Gefangene hatten.

Im Video sieht man den Kommandanten Sakib Mahmuljin und Izetbegovic, wie sie die Soldaten auf arabisch begrüßen, während diese mit „Allahu Akbar“ antworten.

RTRS berichtet, dass man auch sieht, wie der Kommandant Izetbegovic darüber informiert, dass sie einen „Tschetnik“ gefangen haben.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein