Serbiens Verteidigungsminister: Serbien ist bereit, im Kampf gegen den IS zu helfen!

0
4311
Der Verteidigungsminister Serbiens Zoran Djordjevic hat erklärt, dass die Schlussfolgerung der Konferenz der Koalition für den Kampf gegen den Islamischen Staat in Washington war, dass man entschlossen in den Kampf gegen den IS in Syrien und im Irak gehen sollte.
 
„Serbien ist im Einklang mit seinen Möglichkeiten und nationalen Interessen bereit, an diesem Kampf teilzunehmen“, sagte er für die RTS.
 
Der Minister erinnerte daran, dass Serbien von Anfang an Mitglied der Koalition ist, und dass es seit 2014 Waffen und Rüstung gespendet hat.
 
„In der Zwischenzeit haben wir mit Irak eine Spende von 30 Panzerwagen T-55 vereinbart, wie auch medizinische Hilfe für das Volk“, sagte der Minister und betonte, dass sich in Irak und Syrien in Moment etwa 500 Personen vom Balkan befinden, die am Krieg teilnehmen.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein