Vucic: Fleischindustrie aus Vojvodina soll halb Europa ernähren!

0
371
Die Fleischindustrie Mitros arbeitet wieder, jetzt als Eigentum des österreichischen Gierlinger Holdings. Der Neueröffnung wohnte Ministerpräsident Vučić bei und sagte, dass die Vojvodina mit neuen Technologien halb Europa ernähren könnte.
 
Mitros wurde in den fünfziger Jahren gegründet und war eine der leitenden Fleischverarbeitungsfabriken in Jugoslawien. Der Ausschuss der Gläubiger von Mitros hat am 16. Januar letzten Jahres das Angebot von Gierlinger in Höhe von 800.000 Euro angenommen.
 
Johann Gierlinger, Chef des Gierlinger Holdings, sagte, dass mehr als ein Jahr vergangen ist, und dass die Fabrik jetzt wie eine Prinzessin ist, die aber viele Prinzen gebraucht hat, um geweckt zu werden. Er bedankte sich bei allen Mitarbeitern und betonte, man wolle Produkte mit höchsten Lebensmittelstandards herstellen.
 
Es hieß, erste Produkte aus der neuen Anlage könne man in den Läden schon mitte Mai erwarten.
 
Quelle: Tanjug

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here