Serbien: In der Aktion „Scanner 2“ 49 Personen festgenommen!

0
579
Angehörige der Polizei haben 49 Personen festgenommen wegen Verdachtes, dass sie an mehreren Fällen von Korruption und Amtsmissbrauch beteiligt waren, und nach zwei Personen wird noch intensiv gefahndet.
 
Innenminister Nebojša Stefanović hat mitgeteilt, dass gegen 25 Personen die Polizei Anzeige im regulären Verlauf erstattet hat. „Diese Personen haben seit 2007 bis heute die Haushalte Serbiens, der Vojvodina und verschiedener öffentlicher Subjekte und Personen um 7,6 Millionen Euro belastet“, sagte er.
 
Der Minister sagte, die Verhafteten seien Angestellte und Leiter in der Steuerverwaltung, dem ehemaligen Ministerium für Natur und Raumplanung, in den Kommunalverwaltungen, öffentlichen Unternehmen, der Elektrizitätswirtschaft Serbiens usw. Stefanović sagte, unter ihnen seien auch 12 Verkehrspolizisten.
 
„Dies ist noch ein Zeiger, dass die Polizei ihre Arbeit macht und gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft zeigen wird, dass Serbien ein ernstes, ehrenhaftes und gerechtes Land ist“, sagte Stefanović.
 
Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein