Vučić: Serben haben Liebe zur Heimat gezeigt!

0
442

Nach einem Treffen mit dem Präsidenten der Republika Srpska Milorad Dodik bedankte er sich bei den Angehörigen der Armee und des Innenministeriums, Freiwilligen Helfern, russischen Spezialisten, aber auch bei der Europäischen Kommission, den Regierungen der EU, Bulgariens und Montenegros. „Obwohl wir in einer schweren Situation sind, haben wir es geschafft, Hilfe in Nahrung, Material und Decken zu sichern“, sagte er. Er sagte, dass man auch morgen Abend eine Flutwelle an der Save erwartet, dass Serbien aber bereit ist. Er sagte ebenfalls, dass Belgrad nicht vom Hochwasser bedroht ist, und dass das Trinkwasser in der Stadt in Ordnung ist.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein